b.v.s.hypzerttegovarevakn
Loading…

Verkehrswert

Der Verkehrswert nach § 194 BauGB

Der Verkehrswert (auch Marktwert) von Grund und Boden sowie seiner baulichen Anlagen/ Immobilien wird in Deutschland im § 194 Baugesetzbuch (BauGB) sowie in Verbindung mit weiteren Normen definiert. Dabei sollen subjektive und besondere Einflüsse möglichst ausgeschaltet werden.


Definition nach § 194 BauGB

"Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre."


ImmoWertV

Die Erstellung von Verkehrs- und Marktwertgutachten erfolgt in Anlehnung an den § 199 BauGB, in der die Ermittlung der Verkehrswerte nach gleichen Grundsätzen erfolgen soll. 2010 wurde dazu die neue Immobilienwert-Verordnung, die ImmoWertV erlassen.

Als anerkannte und zertifizierte Gutachter arbeiten wir nach den einschlägigen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien.

Die Gutachten sind von Kommunen, Amtsgerichten und Finanzämtern anerkannt.

 

KONTAKT D
Lucienvörder Straße 3
31134 Hildesheim
+ 49 5121 922 77 26
+ 49 172 697 59 02
info@zert-value.com
info@agri-value.de

 

KONTAKT CH
ZERT-VALUE GmbH
Kapellmatt 1
CH-6363 Obbürgen
Bürgenstock-Lake Lucerne
+ 41 (0) 79 837 7110
info@zert-value.com